Der ehrliche Blick in den Tradingalltag.
bullentrader.de
Trading Journal

Monthly Archives: Juni 2015

SGL Carbon – aktiver Short Trade

Im aktuell laufenden Short Trade auf die SGL Carbon habe ich den Stopp nunmehr nochmals nachgezogen.

SGL_M60_180615_Short

SGL Carbon – aktiver Short Trade

Der Short Trade vom 11.06. in der deutschen Aktie SGL entwickelt sich ebenfalls „in die richtige Richtung“. Teilgewinne habe ich bereits letzte Woche mitgenommen.

SGL_M60_Short_150615

Boston Properties – aktiver Short Trade

Ebenfalls sehr schön entwickelte sich Boston Properties. Und es gibt auch hier noch keinen Anlaß den Trade komplett zu beenden.
Auch hier habe ich mehrfach Teilgewinne mitgenommen und den Stopp eng herangeführt.

Boston_Properties_M60_150615_Short

Hershey Foods – aktiver Short Trade

Der aktuell noch laufenden Short Trade in Hershey Foods macht noch keine Anstalten nicht noch weiter zu fallen.
Bereits mehr als das doppelte im Buchgewinn. Weiter so…

🙂

Teilverkäufe sind gemacht und Stopp nachgezogen.

Hershey_M60_150615_Short

Brown Forman – Long Trade erfolgreich beendet

Auch in einem unsteten Marktumfeld, dass tendenziell in den letzten Tagen und Wochen shortig ist, kann es nette Gewinne mit Long Trades geben. Brown-Forman ist so ein Kandidat.
Erfolgreich „heim gebracht“.

Brown-Forman_M60_Long_150615

IP – Short Trade beendet

Der Short Trade in der Aktie IP wurde am 11.06. mit der letzten Teilgewinnmitnahme erfolgreich beendet.

IP_M60_150615_Short

So arbeiten Profi-Trader – Fachvortrag in München bei der VTAD

 

Bullentrader

Am Mittwoch, 08. Juli halte ich zusammen mit meinem Trader-Kollegen Ali Taghikhan einen Vortrag zum Thema „So arbeiten Profi-Trader“ bei der VTAD e.V. in München.

Der Vortrag wird die „Geheimnisse“, die in meinem im Mai erschienenen Artikel im Traders Magazin nicht zur Sprache kommen konnten, aufzeigen…
🙂

Nein, Spaß beiseite, natürlich nicht. Geheimnisse gibt es überhaupt nicht so viele im Trading.
Auch keinen „Heiligen Gral“ oder die Super-Strategie. Es sind eben ganz andere Faktoren zum dauerhaften Erfolg an den Finanzmärkten.
Auch in einem Artikel in einer Fachzeitschrift gelingt es nicht auf einigen wenigen Seiten alle wesentlichen Aspekte zu beleuchten. Man kann höchstens die Themen anreißen und zum nach- und mitdenken anregen.

Daher möchten wir in unserem Vortrag die wichtigsten Themen detaillierter und praxisnah erläutern. Außerdem -sofern sich gute Setups ergeben- würden wir gerne Live diese handeln und gemeinsam die Märkte nach interessanten Kandidaten absuchen.
Die Theorie kommt dabei aber ebenfalls nicht zu kurz. Daher sind wir ja auch zu zweit und der Spaßfaktor darf natürlich auch nicht fehlen. Denn wer hat denn gesagt, dass Trading keinen Spaß machen darf?

Gerne möchte ich jeden Finanzmarkt-Interessierten einladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, sofern man sich auf diese Einladung beruft und vorab per Mail sich bei rm.muenchen@vtad.de (http://vtad.de/Muenchen) anmeldet, da es möglicherweise wegen der bereits bestehenden, zahlreichen Anmeldungen keine freie Sitzplätze mehr gibt.

 

Vortragsthema:
So arbeiten Profi-Trader – Zwei Händler berichten aus Ihrem Alltag

Ort:
Referenten:
Oliver Wißmann und Ali Taghikhan
Datum:
Mit 8. Jul 2015 – 18:30 bis ca. 21:30 Uhr
Vortragsbeschreibung:
In dem Vortrag erhalten Sie einen Blick ins „Nähkästchen“ zweier professioneller Händler (institutioneller Handel und Eigenhandel), die beruflich als auch privat täglich an den Finanzmärkten arbeiten und sehen dabei wie unter professionellen Aspekten die Märkte erfolgreich analysiert und Setups gefunden werden.In einer praxisnahen Vorstellung sollen nicht nur die theroretischen Apsekte betrachtet werden, sondern gemeinsam Basiswerte gesucht und -sofern sich Setups ergeben- live gehandelt werden.
Schwerpunkte:

  • Grundlagen (Times&Sales Liste, Orderbuch, Trendbestimmung)
  • Vorbereitung Handelstag
  • Suchen und scannen vielversprechender Basiswerte
  • Setups im Detail
  • Handelsansätze- und Strategien
  • Nachbereitung
  • Unterschiede und Herausforderungen institutioneller Handel zum Eigenhandel/Privathandel
  • Live-Trading
  • Fragen, Fragen, Fragen

Zu den Referenten:
Ali Tagihkhan

Ali Taghikhan, Betriebswirt und Jurist, ist der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter der ATT Trading GmbH (http://www.att-trading.com).
Er handelt seit über 10 Jahren an den Finanzmärkten und ist für verschiedene Banken bzw. Vermögensverwaltungen tätig. Dabei ist einer seiner Schwerpunkte die Aus- und Weiterbildung von Händlern..
Durch diese jahrelange Ausbildungserfahrung entstand das Projekt ATT Trading, in welchem er nun sein Wissen aus dem Profi-Handel auch an Privat-Trader weitergibt.

Oliver Wißmann

Oliver Wißmann ist Jurist, Unternehmer und Trader. Er blickt auf eine langjährige Handelserfahrung zurück, die bis in die turbulenten Neuen Markt – Zeiten zurück reichen und hat das Rüstzeug zum Bestehen an den Finanzmärkten von Grund auf erlernt und durch Erfahrungen aus dem institutionellen Handel erweitert. So ist er nicht nur stellv. Leiter der Regionalgruppe München der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V. (www.vtad.de) und Finanzautor, sondern betreibt unter http://www.bullentrader.de einen Finanz-Blog, auf welchem er seit Jahren sein tägliches Trading transparent und lückenlos dokumentiert und die Leser „live“ an seinem Handel teilhaben läßt.

Kontakt:

Oliver Wißmann und Ali Taghikhan 

Bullentrader
Preysingstraße 22
81667 München
www.bullentrader.de(link is external)
oliver@bullentrader.de(link sends e-mail)
Tel 089 / 21 55 32 86
Fax 089 / 21 55 32 86
Mobil 0176 / 45 77 10 60

ATT Trading GmbH
Schönbrunnerschloßstraße 31a/16
1120 Wien
www.att-trading.com(link is external)
ali@att-trading.com(link sends e-mail)
Telefon +43 (0) 676 792 61 60

SGL Carbon – aktiver Short Trade gestartet

In der SGL Carbon habe ich gestern einen Short Trade gestartet. Den fand ich besser als auf einen Wiedereinstieg bei Symrise zu warten.

SGL_M60_120615_Short_THK

Symrise – Short Trade mit ca. – 0,5 R

Der Short Trade in Symrise wurde gestern mit ca. – 0,5 R, durch den nachgezogenen Stopp, im Verlust beendet.
Ein Wiedereinstieg wurde hier noch nicht in Betracht gezogen, da es einen aussichtsreicheren Kandidaten aus dem deutschen Markt gab. Dazu im nächsten Post gleich mehr.

Symrise_M60_120615_Short

Cover-Artikel im Finanzmagazin Traders vom Bullentrader

In der Mai Ausgabe der Trading Fachzeitschrift Traders erschien eine Coverstory von mir mit dem Titel „So arbeiten Profi-Trader“.

Nachfolgend ist der Artikel aufgeführt und kann auch auch hier als pdf-Dokument heruntergeladen werden:

Profi-Strategien_Traders_Artikel_Mai_Oliver_Wissmann

Profi-Strategien_Oliver_S1

Profi-Strategien_Oliver_S2

Profi-Strategien_Oliver_S3

Profi-Strategien_Oliver_S4

Profi-Strategien_Oliver_S5

 

Profi-Strategien_Oliver_S6

 

 

Symrise – aktiver Short Trade gestartet

In der MDAX Aktie Symrise wurde heute ein neuer Short Trade aktiviert.
Der Stopp konnte bereits nachgezogen werden.

Symrise_M60_080615_Short_THK

EUR/GPB – mit -1 R im Verlust beendet

Im EUR/GPB bin ich gestern noch kurz Short gewesen und wurde dann auch sogleich einen Tag später mit -1 R im Verlust ausgestoppt.
Auch Verluste gehören dazu.

EUR_GBP_M60_020615_Short

Fehler passieren, wichtig ist die Fehler zu beheben!

Bei dem Short Trade in der US Aktie IP, der eigentlich seit dem 21.05. läuft, ist mir gestern aufgrund einer Unkonzentriertheit ein Fehler unterlaufen. Ich wollte eigentlich lediglich einen Teilgewinn mitnehmen, da ich so viele Short Trades habe, ist es nämlich nicht erforderlich jeden bis zum letzten Tropfen auszuquetschen wie eine Zitrone.
Nun aber geschah folgendes, dass ich alles glatt gestellt hatte.
Nachdem ich aber im gleichen Moment den Fehler bemerkte bin ich sofort wieder in den Wert Short gegangen, und zwar mit der Stückzahl wie viel noch drin gewesen wären, wenn kein Fehler passiert wäre.
Dennoch ist Stoppsetzung insgesamt bei dem Wert eng und ich habe auch bereits heute mit der neuen (alten…) Position Teilgewinne abermals mitgenommen.

D.h. auch wenn ein Fehler geschieht, dann sofort reagieren und nicht denken „das wird schon gut gehen“, „ach der Wert ist sowieso gelaufen“. Man hat immer einen Plan bevor man einen Trade eingeht und dazugehören eben auch, was man macht, wenn es Fehler gibt.

IP_M60_020615-Short_zweites_Mal

 

 

Laufende Positionen – Stopps enger gesetzt!

Insbesondere in den folgenden aktuell laufenden Positionen habe ich die Stopps enger gesetzt und teilweise nochmals Gewinn mitgenommen.

VW Short

VW_M60_020615_Short

 

BASF Short

BASF_020615_M60_Short

 

 

Hershey Short

Hershey_020615_M60_Short_P2T

 

Amphenol Short

Amphenol_M60_020615_Short

 

Berry Short

Berry-Plastics_M60_020615_Short_TP2

 

Aktuell laufende Trades

Die Liste mit den aktuell laufenden Trades ist seit Freitag unverändert (s.u.).
Bei einigen konnte noch am Freitag Abend und Heute die Stopps nachgezogen werden.

SAP Long

VW Short

Commerzbank Short

BASF Short

Hugo Boss Short

Boeing Short

Hershey Foods Short

Boston Properties Short

International Paper Short

Amphenol Corp. Short

Berry Plastics Short

Brown Forman Long