Der ehrliche Blick in den Tradingalltag.
bullentrader.de
Trading Journal

Monthly Archives: Mai 2015

Wochenfazit

Eine sehr positive Handelswoche. Hat Spaß gemacht und die laufenden Trades lassen wir mal schön sich entwickeln.
Ein Hinweis noch. Die Trades aus dem Bullentrader Blog Depot stellen nur einen Teil meiner Hanelsaktivitäten dar.
Ich handele mehrere Depots privat wie im professionellen Bereich.
Dabei gibt es auch Depots, die deutlich längerfristig ausgerichtet sind bis fast hin zu Investoren-Tätigkeit mit monate- bzw. jahrelanger Haltedauer.
Das gewichten verschiedener Depots zu einer Gesamthandelsstrategie ist ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg.

Und natürlich habe ich auch ein Depot mit sehr kurzfristigen Trades. Ein Beispiel möchte ich anhand eines Trades in der Metro auf sehr kleiner Trendgröße im M1 unter Zuhilfenahme von Volumen und T&S-Liste sowie Orderbuch zeigen.
Die Metro zeigte an dem 26.05. Schwäce und ich wollte nur den kurzfristigen Bewegungsimpuls handeln. MIttels drei Teilgewinnmitnahmen entstand so ein Gewinn von fast + 2 R Buchgewinn in knapp  90 Minuten.

Obacht aber bei so kurzfristigen Trades. Das ist nicht für jedermann geeignet. Da kann man richtig schnell Geld verbrennen.
Aber wenn man Erfahrung hat, die notwendige Infrastruktur, das Wissen um Trends und Volumen und Ordebuch zu interpretieren weiß und dann noch Vortrages- bzw. Vor-Vortages -hochs, -tiefs, Schlusskurse und Eröffnungskurse mit einbezieht und dann als übergeordneten Taktgeber den zutreffenden Future betrachtet und dessen Schwäche kurzfristig nutzt (den FDAX und FESX an dem Tag mal betrachten), dann ja dann kann man auch solche ultrakurzfristigen Trades eingehen.

Metro_M1_290515_Short_Orderbuch

 

K+S – beendeter Short Trade mit -1 R

Es gibt nicht nur laufende Trades und positive Trades, sondern auch Verluste gehören ebenso dazu.
Die K+S ist so ein Fall.
Diese hatte ich am 27.05. geshortet und wurde dann auch prompt am gleichen Tag ausgestoppt. Den Wiedereinstieg hatte ich aufgrund der Vielzahl an neuen dazugekommenen Short Trades weggelassen.

SDF_M60_290515_Short

SAP – aktiver Long Trade

Und auch im deutschen Sektor wollte ich einen Long Trade haben. Das ist die SAP. Diese wurde bereits am 21.05. „gelongt“. Gefällt mir nicht mehr so gut, aber bei dem Überhang an Shorts lass ich den drin. Möglicherweise gibt es eine kurze Long Bewegung im Gesamtmarkt und dann kann ich immer noch schauen, ob ich günstiger raus aus der Position komme oder eben gegebenenfalls drin bleibe.

SAP_M60_290515_Long_THK

Boss – aktiver Short Trade

Und auch die Aktie Boss bleib nicht verschont. Ein netter Short Trade. Teilgewinne mitgenommen und Stopp nachgezogen.

Boss_M60_290515_Short_THK

BASF – aktiver Short Trade

Auch die BASF schrie förmlich nach einem Short. Also da hast Du es BASF…
Teilgewinne realisiert und Stopp nachgezogen.

BASF_M60_290515_Short_THK

Commerzbank – aktiver Short Trade

Auch die Commerzbank wurde geshortet. Teilgewinne habe ich mitgenommen und den Stopp nachgezogen.
Der Trade ist auch ein schönes Beispiel dafür, dass man auch Positionen aufstocken kann, wenn es der Wert her gibt und das Marktumfeld stimmig ist.

Commerzbank_M60_290515_Short_THK

Volkswagen – aktiver Short Trade

Wenn man so viele US Aktien shortet, dann sollte doch auch mal zur Abwechslung ein Short aus dem deutschen Markt auch sein…
Bitte sehr. Die Aktie Volkswagen shorte ich seit 21.05.
Teilgewinne habe ich realisiert und den Stopp ebenfalls nachziehen können.

Volkswagen_M60_290515_Short_TP2

Brown Forman – aktiver Long Trade

Bei so vielen Short Trades darf auch mal ein Long Trade dabei sein 🙂
Hier bitte, die US Aktie Brown Forman wurde bereits gestern aufgenommen und „gelongt“.

Brown-Forman_M60_290515_Long_THK

Berry Plastics – aktiver Short Trade

Ebenfalls heute noch hinzugekommen ist der Short Trade auf die US Aktie Berry Plastics. Läuft recht nett an.

Berry-Plastics_M60_290515_Short_TP2

Amphenol Corp – aktiver Short Trade

Recht neu, nämlich von heute ist der Short Trade in der US Aktie Amphenol Corp.

APH_M60_290515_Short_THK

International Paper – aktiver Short Trade

Auch in der Aktie International Paper bin ich aktuell Short.
Ebenfalls wurden hier Teilgewinne realisiert und der Stopp nachgezogen.

Intenatinal_M60_290515_Short_P2T

Boston Properties – aktiver Short Trade

Auch in der Boston Properties läuft aktuell ein SHort Trade.
Ebenfalls wurden hier Teilgewinne bereits mitgenommen und der Stopp nachgezogen.

Boston_290515_M60_Short_P2T

Hershey Foods – aktiver Short Trade

Der Short in der Hershey Foods läuft auch sehr schön. Ebenfalls hatte ich schon Teilgewinne realisiert und den Stopp nachziehen können.

Hershey_290515_M60_Short_P2T

Boeing – aktiver Short Trade

Rund + 3 R im Buchgewinn und Teilgewinn mitgenommen sowie Stopp bereits mehrfach versetzt. Was will man mehr?

Boeing_290515_M60_Short_P2T

Was für Märkte! Vola die Freude bereitet :-)

Eine spannende Handelswoche geht nun zu Ende und es ging turbulent zu an den Finanzmärkten.
Durch Urlaub, viel Trading nach dem Urlaub und Projekte bzw. Fachvorträgen gab es kaum Zeit zu bloggen.
Dafür heute aber…

GEA Group – aktiver Short Trade

In der deutschen Aktie Gea wurde gestern bereits ein Short Trade ausgelöst.
Das wir schon weit gefallen sind, nicht vergessen auch mal Gewinn mitzunehmen. Vor allem wenn man andere länger laufenden Shorts im gleichen Aktienmarkt hat.

Außerdem habe ich die Aktie neben der „normalen Methode“ zusätzlich mit einem CFD gehandelt. So können wir mal prüfen, ob und welche Unterschiede es bei den Brokern gibt und wie die Preisstellung so im echten Leben aussieht.
In den letzten Vorträgen (Live als auch Webinar) hatte ich da ja bereits einige interessante Auffälligkeiten von so einigen Brokern dargestellt und dass es erheblich hiervon abhängen kann, ob man den täglichen Kampfschauplatz an den Finanzmärkten als Sieger oder Verlierer verläßt…
Der nächste Live-Vortrag, bei dem ich u.a. auf diesen Aspekt näher eingehe, ist am Mittwoch, 08. Juli in München (Details folgen).

GEA_M60_060515_THK

Gagfah – aktiver Short Trade Update

Der Short Trade in der deutschen Aktie Gagfah entwickelt sich im Umfeld mit dem fallenden Gesamtmarkt prächtig.

Gagfah_M60_060515_THK

NZD/CAD – aktiver Short Trade

Gestern gab es noch eine neue Position auf der Shortseite im NZD/CAD.

NZD_CAD_M60_010515_Short_THK

Sealed Air – beendeter Short Trade und Fehlereingeständnis

Bei dem nunmehr beendeten Short Trade auf sealed Air ist mir ein gravierender Fehler unterlaufen und damit ein größerer als geplanter Verlust, der jedoch vermeidbar gewesen wäre.

Obwohl ich -wie ich auch immer „predige“- in meinem Newsfeed vor Tradeeröffnung geprüfte hatte, ob es mögliche relevante Nachrichten in der Aktie gibt und ich das sogar sah, dass am 30. April Earnings-Zahlen anstehen, habe ich aber dennoch die Order aufgegeben.
Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr……………….
Ich war müde und unkonzentriert.
Auch mir passieren mal Fehler.
Zum Glück selten, dennoch. Mist.
Nicht wegen dem Verlust, ach was das gehört dazu auch Gaps, die mal  gegen einen laufen, sondern einfach die Sache, dass ich immer News prüfe und dann keine Trades in diesem Depot eingehe, wenn diese unmittelbar anstehen, sondern dass ich die News sah und diese aber nicht „registrierte“ und die Einstiegsorder dennoch platzierte.
Und dann als der Alarm bei Stoppauslösung losging, im gleichen Moment ohne nachzusehen, fiel es mir dann ein „da war doch was, ach ja Mist!…Earnings“.
Nun ja genug gegrämt.

„Aufstehen, Krone richten und weitermachen!“
🙂

Das einzig „Gute“ daran ist, dass ich es euch zeigen kann, was passieren kann, wenn man einen Fehler macht im Trading und was so „Earnings-Zahlen“ mit einem Wert mal kurz macht.
Die starke Entwicklung die wir also an dem Tag sahen, scheint „außerplanmäßig“ eben den Earnings-Zahlen geschuldet zu sein.
Daher ist es so wichtig, dass man immer (!!!) bevor man einen Trade eingeht auch die Nachrichtenlage prüft.
Dazu braucht man nicht unbedingt einen teuren, kostenpflichtigen Dienst.
Dies geht auch für den privaten Trader wie z.B. mit der Webiste von finviz.com.
Jedoch sind hier nur US-Werte enthalten, aber an sich ist diese Website für kostenlose Inhalte sehr gut.
Im deutschen Bereich kann ich für den „Feierabendtrader“ diese Seite empfehlen.
http://www.finanzen.net/termine/unternehmen/

SEE_M60_010515_Short_THK_Exit

SEE_News