Der ehrliche Blick in den Tradingalltag.
bullentrader.de
Trading Journal

Monthly Archives: September 2013

EUR/CAD – aktive Long Trades AT378 und AT379

Im EUR/CAD bin ich ebenfalls seit letzer Woche long. Jedoch habe ich hier bereits mit der Position AT378 Gewinn mitgenommen, da ich hierbei nur den kurzen Bewegungsschub handeln wollte.

Die Position AT379 läuft nach wir vor noch.

60 Minuten Chart (Chart mit den Trigger-Marken für das Setup)

EURCAD

Tageschart (Großwetterlage)

EUR_CAD_Tag_30_09_2013_AT378_379_GWL

GBP/JPY – aktiver Trade AT380

Im GBP/JPY bin ich seit letzter Woche long mit dem Trade AT380.

Einige Tage ging es hin und her und eine kurzfristige Seitwärtsrange lag vor, nun jedoch scheint es, als würde Bewegung ins Spiel kommen und der Kurs durchstarten.

60 Minuten Chart (Setup Chart)

GBP_JPY_M60_30_09_2013_AT380_Long_Entry

Tag (Großwetterlage)

GBP_JPY_Tag_30_09_2013_AT380_GWL

Wer ist der Bullentrader?

Über mich
……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Oliver Wissmann steht hinter www.bullentrader.de und ist studierter Jurist und Trader.

Auf seinem Blog, in welchem er täglich die Märkte analysiert und charttechnisch interessante Titel herausstellt, läßt er uns täglichen “live” teilhaben, wie er handelt und die Finanzmärkte sieht.
Die Frage, wie Trading und ein 12-Stunden-Arbeitstag vereinbar sind, kann er nicht nur theoretisch, sondern auch aus der Praxis beantworten. Ebenso wie seine Analysen, die technisch fundiert sind, dabei immer ehrlich bleiben und den Drawdown genauso wie die Hochphase dokumentieren – eben den ganz normalen Trading-Alltag – und die Herausforderungen vor denen jeder steht, für den das Handeln mehr als ein Hobby, aber noch kein Vollzeitberuf ist.
Auf seinem Blog www.bullentrader.de schreibt er täglich über interessante Tradingideen, aktuelle und laufende Trades, neue Einstiegs- und Ausstiegssignale.
Er liefert ausführliche, kurz- bis mittelfristige Analysen, die unter anderem mit Tai Pan, Teletrader, AgenaTrader, eSignal und der Chart-Software vom Fipertec dem NanoTrader sowie von IG Markets (Software von ProRealTime) erstellt wurden und berichtet von Tradern für Trader über die „Auf und Abs“ des Handelsalltag auf dem Weg zur Professionalität – dies alles in offener und transparenter Manier.
Weitere Leidenschaften des Bullentraders -neben der Größten, seiner wunderbaren Ehefrau- sind Wein, Joggen, Golf spielen und die See.

Wer mehr über den Bullentrader erfahren möchte, Fragen, Anregungen oder Kritik hat ist herzlich gerne eingeladen, mir zu schreiben unter Oliver.Wissmann@bullentrader.de, zu twittern, auf facebook mich zu kontaktieren oder ganz “old school” per Mobiltelefon 0151 / 56 69 34 36 anzurufen.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Mein Trading-Werdegang:

Schon mit 8 Jahren in Comics vor allem von den Reichtümern des Dagobert Duck fasziniert – Mit 18 die erste Aktie gekauft  – Wall Street über zwanzig Mal gesehen und Gordon Gekko verehrt – Die New Economy mit allen Höhen und Tiefen durchlebt  – Von den Finanzmärkten immer noch angezogen  – Mit CFD experimentiert – auch mal alles verloren  – Über den Altmeister Kostolany hin zu George Sorros und Mandelbrot bei Schwager, Murphy, Voigt und Cene gelandet – Die technische Analyse und Markttechnik für sich entdeckt  – Nicht auf der Suche nach der perfekten Welle, auch nicht nach dem perfekten Ein- und Ausstieg, sondern nach klaren Analysen und stetigen Gewinnen – Schätzt transparente Analysen – Läßt das Fundamentale (meistens) aussen vor – Liebt den Satz “Dies ist ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis.”

Artikel von Bullentrader in der BörseOnline zu Handelsstrategien

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift BörseOnline (26.09.2013, Ausgabe 40) ist auf S. 28 bis S. 29 ein Artikel mit einer Einführung zu einer neuen sechsteiligen Artikelserie von mir enthalten (pdf-Dokument BO4013_028-029)

In dieser Serie werden in Zusammenarbeit mit dem VTAD und Lenz+Partner profitable und nachvollziehbare Handelsstrategien vorgestellt. Das Gastautorenteam ist von mir sorgfältig ausgewählt und ich konnte ausgezeichnete Trader, Vermögensverwalter, und Buchautoren für diese neue Serie gewinnen.

Im Abschlussartikel gibt es dann eine Zusammenfassung und exklusiv für die Leser der BörseOnline sowie für die Kunden von Lenz+Partner ein Webinar, in welcher die vorgestellten Strategien näher erläutert und auf Fragen eingegangen wird.

Daneben stelle ich, wie im Artikel angesprochen mein Trading-Journal sowie ein Videotutorial zur Chartsoftware von TaiPan EoD (http://www.lp-software.de) und Stockcharts (www.stockcharts.com) kostenlos zur Verfügung, in welchen ich die Kernfunktionen erläutere und nebenbei Einblick in meine tägliche Arbeit an den Finanzmärkten gebe.

Wer Interesse daran hat, schreibt mit bitte eine E-mail an oliver.wissmann@bullentrader.de und ich sende den Link zu.

 

Artikel Börse Online S. 28:

Oliver_Wissmann_Bullentrader_Artikel_Börse_Online_S1v2

 

Artikel Börse Online S. 29:

Oliver_Wissmann_Bullentrader_Artikel_Börse_Online_S2v2

Trading Journal zum Download

Die Basisversion meines Trading-Journals steht hier zum Download kostenlos für Jedermann bereit.

Trading-Journal_Bullentrader_Basisversion

Dies ist lediglich eine Grundversion eines Trading Journals und dient als Beispiel. Ich empfehle dieses Journal an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Im Rahmen der Artikelserie mit der Finanzzeitschrift BörseOnline und dem Chartsoftware-Anbieter Lenz+Partner steht eine erweiterte Version des Journals den Lesern der BörseOnline sowie den Kunden von Lenz+Partner zur Verfügung.

Wer diese erweitere Version erhalten möchte hat,  schreibt mir bitte eine Email an oliver.wissmann@bullentrader.de mit dem Stichwort “Trading-Journal” unter der Angabe seiner BörseOnline Abo-Nummer bzw. Lenz+Partner Kundennummer.

Screenshot zur Basisversion des Trading-Journals:

 

Chart-Software: TaiPan End of Day von Lenz+Partner

TaiPan EoD – Chartsoftware für engagierte Anleger.

 

Chart-Software_Lenz_und_Partner_Tai_Pan_EoD

Die Chart-Software TaiPan EoD von Lenz+Partner nutze ich selbst sehr gerne, da sie unter anderem eine mächtige Filterfunktionalität hat.

Gerne möchte ich dieses Software auch meinen Lesern sowie den Lesern der BörseOnline und den Mitgliedern der VTAD näher bringen und einen Test der Software ermöglichen.

Im Rahmen einer Kooperation mit BörseOnline, VTAD und Lenz+Partner wurde ein exklusives Spezialangebot geschnürt, welches die Möglichkeit einräumt ein Gratis-Abos für 3 Monate für TaiPan EoD zu erhalten. Dieses enthält die Software als auch das Datenabo.

Nach Ende des Test-Abos besteht im Anschluss die Möglichkeit ein vergünstigtes Abo zu erwerben.

Der Test-Zeitraum endet automatisch, ohne dass eine Verpflichtung entsteht.

Die Details im Überblick:

– 3 Monate kostenlose Testphase (bei Bestellung im Rahmen der Laufzeit der Artikelserie der BörseOnline von Bullentrader, VTAD und Lenz+Partner)

– 6 Monate Starterpaket für 99 Euro (Mietversion der Software plus Kursdaten)

– daran im Anschluss ist ein vergünstigte Abo (exklusiv für Leser der Börse Online) bestellbar (Software und Daten 29 EUR/monatlich statt 39 EUR/monatlich).

 

Test und Video-Tutorial:

Daneben biete ich hier auf dem Blog ein Video-Tutorial zu der Software an, in welchem die Kernfunktionen detaillierter aus Anwender-Sicht erläutert werden und Einblicke in meine täglich Arbeit an den Finanzmärkten gewährt wird.

Wer Interesse an der Testversion bzw. den vergünstigten Konditionen sowie dem Video-Tutorial hat, schreibt mir bitte eine Email an oliver.wissmann@bullentrader.de mit dem Stichwort „TaiPan EoD – Bullentrader“.

Das Test-Abo zu TaiPan EoD steht auch unter diesem Link direkt bereit:

www.lp-software.de/bo

 

 

Markttechnik-Fachvortrag in München am Mittwoch, 09.10.2013 von Erdal Cene

Hallo zusammen,

einen Fachvortrag habe ich noch für alle, auf den ich mich persönlich sehr freue, da ich Erdal Cene sehr schätze
Seine unaufgeregte, ruhige Art die Finanzmärkte aus echter Profisicht zu erläutern, mag ich sehr.

Zum Vortrag:

Es handelt sich hierbei um einen Markttechnik-Fachvortrag am Mittwoch,
09.10.2013 ab 18:00 Uhr bis ca. 21:45 Uhr in München.

Schwerpunkt ist das Buch von Erdal Cene „Professioneller Börsenhandel“.

Wir werden detailliert eingehen z.B. auf Zeiteinheiten, Handel der Korrektur, Trendgrößen, etc.
Es ist ein interaktiver Vortrag und wir bitten um regen Austausch und Frage. Dafür ist Erdal Cene hier und bittet um viele fachliche Fragen 🙂
Bitte am Empfang auf meine Einladung berufen, dann ist ein kostenloser Eintritt gewährleistet. Allerdings gibt es nur noch begrenzt Plätze, daher „wer zuerst kommt…“.

Veranstaltungsort:

Münchner Künstlerhaus

Lenbachplatz 8

80333 München

Es handelt sich um eine Veranstaltung der Vereinigung der Technischen Analysten Deutschlands e.V., Hat also nichts mit Werbung oder Verkauf zu tun (ehrenamtlicher Verein).

Details zum Vortrag auf der Website des VTAD:

http://www.vtad.de/node/3973

Drawdown – Talsohle ist durchschritten! Uff…

Das war echt ein heftiger Drawdown. Vor allem die psychische Belastung.

Aber nun ist die Talsohle durchschritten und es geht wieder aufwärts. Details folgen.

Coeur Mining – Update

10 % Bewegung an einem Tag und das mit „Ankündigung“ ist doch nett von der Aktie, dass sie sich so leicht handeln läßt 😉

Man beachte übrigens das Marktprofil (vgl. vorheriger Post) und wie schön der Kurs zur Effizienz-Zone heranlief.

Tag

Coeur d’Alene Mines Corp. – Watchlist

Ein Trader-Kollege wies mich gestern Abend auf diesen Wert hin.

Den nehme ich mal auf die Watchlist auf, da könnte man in Kürze möglicherweise schön Long handeln.

Ist ein Gold- bzw. größerer Silberminen-Wert.

Tag

EUR/USD – Long Trading-Idee

Mal wieder was kurzfristiger…

EUR/USD im M10. Netter kleiner Short Trade zum früh reinkommen.

Schauer wir mal…

M10

BMW – Long Trading Idee

In der Aktie BMW gibt es eine Long Trading-Idee. Jedoch möchte ich warten, bis der Kurs nochmal ein wenig nachgibt. Irgendwann wird er diese tun 🙂

Denkbar ist, dass er recht zügig in Richtung 76,20 nochmals läuft.

Tag

EUR/CAD – Long Trading-Idee

Im EUR/CAD gibt es eine Möglichkeit für einen Long Trade im Tageschart. Gehandelt wird dabei lediglich die Bewegung. SL kommt sehr eng mittels Parabolic SAR ran.

Bzw. nach dem ersten Wendepunkt mittels einem ersten abgeschlossenen 1-2-3 im M60.

Tag

Marvell – Long Trading-Idee

Am Wochenende hatte ich noch einen interessanten Wert für eine Long Trading-Idee gefunden und zwar die US-Aktie Marvell.

Das erste Gewinnziel wäre dann das ehemalige Hoch vom 13.08.

Aggressiver könnte man die Bewegung handeln in der untergeordneter Zeiteinheit mit engerem SL.

Tag

Linde – Long Trading-Idee

In der Aktie Linde gibt es eine Trading-Idee im Blog Depot.

Tag/M60

US Feiertag – Labor Day

NYSE und NASDAQ haben heute aufgrund des Feiertages geschlossen. Auch beim Rest dürfte daher mit wenig Action zu rechnen sein.

 

Brent Oil – Watchlist

Ein guter Trader-Kollege fragte nach Brent Oil.

Hatte ich auf der Watchlist, aber dann den Anstieg verpasst. Jetzt würde ich zunächst mal abwarten.

Im Moment sieht es nach einem stabilen Rückläufer aus (vgl. M60 Chart, den Abwärtstrend).

Irgendwo im Berich von 111,00 wird die Sache wieder interessant.

M60

Tag

Es geht wieder los!

In der Regel bin ich im letzten Jahresquartal (+/- ein paar Tage/Wochen) am erfolgreichsten.

Pause ist beendet. Wunden sind geleckt.

Analyse der schwachen Phase ist abgeschlossen. Dazu schreibe ich auch noch über einige grundsätzliche Überlegungen.

Track Record folgt. Heute gibt es bereits einiges zu tun.

Auf eine gute Trading-Woche!