Der ehrliche Blick in den Tradingalltag.
bullentrader.de
Trading Journal

Monthly Archives: Oktober 2012

Feeder Cattle – aktiver Long Trade AT197 mit +/-0 R beendet

Ich habe den aktiven Long Trade im Mastrind (AT197) manuell beim Einstandskurs aus dem Markt genommen, da mir im Moment zur aktuellen unsicheren Lage es zu riskant erschien gleich zweimal im Agrarsektor eine Long-Position zu halten (ich halte ja noch Lean Hog und diese Position sehe als aussichtsreicher an).

Daher wurde der aktive Long Trade mit +/- =0 R beendet.

Tageschart

 

US Börsen geöffnet

Hurriance Sandy Update
Oct 30, 2012 08:20 PM CDT
CME Group’s NYMEX World Headquarters and New York trading floor will be open tomorrow, Wednesday, October 31, and trading will take place during normal hours.

US Börsen bleiben auch am Dienstag geschlossen.

NYSE Euronext Statement on Closure of U.S. Markets on Tuesday, Oct. 30, 2012

New York, NY, Oct. 29, 2012 — In consultation with other exchanges and market participants, NYSE Euronext (NYX) will close its markets in coordination with all U.S. equities, bonds, options and derivatives markets on Tuesday, Oct. 30, 2012.  This follows the closure of U.S. markets on Monday, Oct. 28, 2012. We Intend to re-open our U.S. markets on Wednesday, Oct. 31, 2012, conditions permitting; updates will be provided tomorrow.
Quelle: http://www.nyx.com/sandy

US Börsen (Floor) geschlossen

Hurricane Sandy Update
Oct 28, 2012 13:12 CDT
New York City has issued a mandatory evacuation of Zone A, which includes CME Group’s NYMEX World Headquarters and New York trading floor. As a result, the New York trading floor will be closed on Monday, October 29. We will open all of our electronic markets at their regularly scheduled times on CME Globex and CME ClearPort, our online electronic platforms. We will continue to update cmegroup.com as additional information becomes available.
Quelle: http://www.cmegroup.com/

Heating Oil – bereit halten – Short kommt

Im Heating Oil müssen wir uns nunmehr für die kommende Woche bereit halten für einen  Short Trade. Der kommt nun mit zwei Varianten einmal kurzfristig im 60 Minuten Chart mit einer Haltedauer von rund drei bis vier Tagen sowie einmal im Tageschart deutlich länger auf die Sicht von rund vier bis sechs Wochen.

Tageschart

 

EUR/USD – aktiver Long Trade AT194

Jetzt wird es eng. Das ist die letzte Verteidigungslinie des EUR/USD beim aktiven Long Trade AT194 und zwar der 200er GD. Wenn diese hält, könnte eine Bewegung auf der Oberseite entstehen, die zunächst bis in den Bereich 1,3020 – 1,3050 führt.

Nun denn, wir werden sehen.

Tageschart

EUR/USD – Trade Idee Short@1,2910

Ich mache einen Short Trade im EUR/USD zur Absicherung der laufenden EUR/USD Position (AT194). Bedingung jedoch ist ein Kurs von 1,2910.

Heating Oil

Heatin Oil kommt auf die Watchlist für einen Short Trade. Wenn der Kurs noch ein wenig zurückkommt, wäre es gut für ein besseres CRV. Mal sehen.

DAX – aktiver Short Trade AT199 mit -0,4 R beendet

Der aktive Short Trade im DAX (AT199) wurde gestern mit -0,4 R beendet.

DAX – aktiver Short Trade AT199 – Neuer Stopp@7.225

Scheint so, als würde die scharfe Abwärtskorrektur einen kurzzeitigen Boden finden.

Daher spätestens, wenn der Kurs über 7.215 (+ 10 Punkte Toleranz, daher SL@7.225), ist mit einer kurzzeitigen Erholung bis max. 7.293 zu rechnen.

DAX – aktiver Short Trade AT199 gestartet

Im DAX bin ich nun Short (AT199). Das ist auch ein Stück weit ein kleiner „Hedge-Trade“ für die EUR/USD Long Position (AT194) (die beiden Werte korrelieren zurzeit in erhöhtem Maße).

60 Minuten Chart

Lean Hog – aktiver Long Trade AT198 gestartet

Der Trade musste einfach sein. Kennt jemand den Film „Die Glücksritter“ (Originaltitel: Trading Places) mit Eddie Murphy. Da handelt er intuitiv und erfolgreich mit Schweinen ganz am Anfang des Films.

Da kann ich gar nicht anders, wenn ich so ein Chart sehe 🙂

Stoppsetzung kann sehr eng und zügig erfolgen.

Tageschart

DAX – Short Trade Idee

Wer will, mag oder muss, kann den DAX shorten. Wenn, dann aber nur nach einer kurzen Gegenbewegung und nicht in den laufende kurzfristigen scharfe Abwärtsausverkauf. Die Marken 7.082 und 7.025 wären dann die maximalen Gewinnziele.

60 Minuten Chart

Wer ist eigentlich der Bullentrader?

Oliver Wissmann steht hinter www.bullentrader.de und ist studierter Jurist und Trader.

Auf seinem Blog, in welchem er täglich die Märkte analysiert und charttechnisch interessante Titel herausstellt, läßt er uns täglichen „live“ teilhaben, wie er handelt und die Finanzmärkte sieht.

Die Frage, wie Trading und ein 14-Stunden-Arbeitstag vereinbar sind, kann er nicht nur theoretisch, sondern auch aus der Praxis beantworten. Ebenso wie seine Analysen, die technisch fundiert sind, dabei immer ehrlich bleiben und den Drawdown genauso wie die Hochphase dokumentieren – eben den ganz normalen Trading-Alltag – und die Herausforderungen vor denen jeder steht, für den das Handeln mehr als ein Hobby, aber noch kein Vollzeitberuf ist.

Auf seinem Blog www.bullentrader.de schreibt er täglich über interessante Tradingideen, aktuelle und laufende Trades, neue Einstiegs- und Ausstiegssignale. Er liefert ausführliche, kurz- bis mittelfristige Analysen, die unter anderem mit Tai Pan, eSignal und der Chart-Software von IG Markets erstellt wurden und berichtet von Tradern für Trader über die „Auf und Abs“ des Handelsalltag auf dem Weg zur Professionalität – dies alles in offener und transparenter Manier.

Weitere Leidenschaften des Bullentraders -neben der Größten, seiner wunderbaren Ehefrau- sind Wein, Joggen und Golf spielen.

 

Wer mehr über den Bullentrader erfahren möchte, Fragen, Anregungen oder Kritik hat, ist herzlich gerne eingeladen mir zu schreiben unter Oliver@bullentrader.de

 

Feeder Cattle – aktiver Long Trade AT197 gestartet

Im Feeder Cattle Future (Mastrind) bin ich nunmehr auch long.

Tageschart

Dow Jones – aktiver Short Trade AT196 gestartet + beendet mit +2 R

Im Dow Jones bin ich ganz kurzfristig als Hedge-Trade zum Long Trade im australischen Index ASX200 einen Short Trade im 10 Minuten Chart eingegangen, nachdem ich schlussendlich tatsächlich realisierte, dass das mit dem ASX200 nichts mehr wird.

Hierbei wollte ich lediglich den Short Trade als Bewegungs-Trade handeln und entschied mich daher für eine sehr enge Stoppsetzung, jeweils über der letzten Kerze unter Beachtung von Innenstäben.

Erstes Kursziel sollte 76,4er Fibo vom Tageschart der jüngsten Aufwärtsbewegung sein, da das die allerletzte Verteidigungslinie m.E. nach war. Hiernach erfolgte dann die Stoppsetzung im Tickchart und ich wurde dann auch recht zügig ausgestoppt mit +2 R Gewinn.

Damit ist ein schöner Teil wieder wettgemacht.

Da ich diesen Trade in der Kürze der Zeit im 10 Minuten Chart und durch das Managen der laufenden Positionen, nicht rechtzeitig ansagen konnte, möchte ich der guten Ordnung halber einen Depotauszug von einem meiner Broker über den Trade beifügen, in welchem man den Einstieg und Ausstieg dieses Rettungstrades sehen kann.

10 Minuten Chart

Depotauszug

ASX200 – aktiver Long Trade AT195 gestartet und beendet mit -0,5 R

Auh weiwa. Da habe ich mir ja einen schönen Tag ausgesucht für meinen Long-Trade.

Die Order wurde ausgeführt, da ich tatsächlich für heute überhaupt nicht mit so einem Quatsch gerechnet hatte.

Ich habe den Trade jedoch manuell wieder mit einem Verlust von -0,5 R glatt gestellt.

Ist aber nicht so schlimm, da ich einen Hedge-Short Trade nachdem ich dann wirklich realisiert hatte, dass das heute nichts mehr wird einging. Der Short-Hedge, war im Dow Jones und Infos folgen sogleich.

Tageschart Tai Pan

Tageschart Broker IG Markets

 

 

Uhi, uhi, Crash?!?

Ach was Crash, mittlerweile ganz normale Volatilität 😉

Jedoch bei dem Markt halte ich mich zurück und nahm bzw. nehme Eintrittsorders aus dem Markt.

Alles rot, bis auf…Orangensaft…

Schade ist, dass meine Short-Order gestern Abend in WTI Oil nicht ausgelöst wurde. Er lief einfach nicht weit genug zurück und den Durchbruch durch Punkt 2 hatte ich unaufmerksamerweise nicht in den Markt gelegt.

 

Feeder Cattle – Long Trade Idee

Im Feeder Cattle habe ich den möglichen Einstieg in die Long Trade Idee ein wenig angepasst.

Der Einstieg erfolgt nunmehr noch ein weniger tiefer (sofern der Kurs da hinläuft).

Tageschart

WTI Oil – Short Trade Idee

Im WTI Oil gibt es eine Trade Idee für einen Short Trade. Bedingung jedoch ist ein Kurs von 91,41. Ab diesem Niveau kann man „gefahrlos“ shorten. Na ja nicht gefahrlos, aber mit recht ordentlichemm CRV.

Tageschart

60 Minuten Chart